Schleich Barrel racing mit Cowgirl

Schleich Spielzeug

Schleich Barrel racing mit Cowgirl
21,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Achtung! Verschluckbare Kleinteile.
    Erstickungsgefahr.
    980982
  • Schleich
Das Barrel Racing ("Tonnenrennen") ist vor allem bei weiblichen Rodeo-Reitern beliebt. Die... mehr

"Schleich Barrel racing mit Cowgirl"

Das Barrel Racing ("Tonnenrennen") ist vor allem bei weiblichen Rodeo-Reitern beliebt. Die Cowgirls müssen in möglichster kurzer Zeit um drei Fässer herum reiten. Das erfordert viel Geschick.

Die Fässer für das "Barrel Racing" stehen immer in einem Dreieck. Es wird auch Kleeblatt genannt, weil es an die Form der Pflanze erinnert. Die Teilnehmer reiten im Galopp auf die Fässer zu und umrunden diese dann so schnell wie möglich. Die Pferde müssen sehr wendig sein, um trotz des hohen Tempos enge Kurven machen zu können. Wird dabei ein Fass dabei umgestoßen, ist das Rennen verloren. Der Wettbewerb wurde vor allem für weibliche Cowboys erfunden, und bis heute nehmen fast ausschließlich Frauen daran teil.

Wissenswertes: Verliert ein Teilnehmer beim "Tonnenrennen" seinen Hut, erhält er fünf Strafsekunden.

Funktionen: Figur, Sattel und Zaumzeug abnehmbar.

Inhalt:

1 x Trakehner Hengst, 1 x Cowgirl, 1 x Westernsattel mit Vorderzeug, 1 x Zaumzeug, 2 x Fass

Eigenschaften "Schleich Barrel racing mit Cowgirl"
Downloads "Schleich Barrel racing mit Cowgirl"

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Schleich

Mit der Unternehmensgründung durch Friedrich Schleich im Jahr 1935, entstand in den 50er Jahren der Mythos "Schleich Figuren".

Damals wurde sich voll auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Comicfiguren konzentriert. Man kennt und mag sie heute noch: Die Schlümpfe, Biene Maja und viele anderen bekannten Gesichter.

Ab den 80-er Jahren wurde die Entwicklung von eigenen Produkten, vor allem von Tierfiguren, konsequent ausgebaut. Die Tierspielwelten und Tierserien, die dabei entstanden sind, spiegeln die Natur im kleinen Maßstab detailgetreu wieder. Von der vergangenen Welt der Saurier bis zu den zahmen und wilden Tieren der Gegenwart. Mittlerweile – beginnend 2003 – zählen auch Ritter, Indianer und Elfen zu den beliebten Schleich Spielwelten.