Schleich Westernreiten

Schleich Spielzeug

Schleich Westernreiten
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Achtung! Verschluckbare Kleinteile.
    Erstickungsgefahr.
    980985
  • Schleich
Beim Westernreiten wird nur eine Hand benutzt, um die Zügel zu führen. Die Pferde sind so gut... mehr

"Schleich Westernreiten"

Beim Westernreiten wird nur eine Hand benutzt, um die Zügel zu führen. Die Pferde sind so gut ausgebildet, dass sie auf kleinste Gewichts- und Schenkelhilfen ihrer Reiter reagieren. Sie können sich blitzschnell um die Hinterhand drehen oder aus dem Galopp abstoppen, indem sie sich mit der Hinterhand beinahe auf den Boden setzen.

Wissenswertes: Quarter Horses, Paint Horses und Appaloosas sind besonders beliebte Pferde für das Westernreiten.

Funktionen: Figur, Sattel und Zaumzeug abnehmbar. Mit Westernsattel.

Inhalt:

1x Quarter Horse Hengst, 1x Reiterin, 1x Black Angus Kalb, 1x Golden Retriever, 1x Sattel- und Zaumzeug

Eigenschaften "Schleich Westernreiten"
Downloads "Schleich Westernreiten"

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Schleich

Mit der Unternehmensgründung durch Friedrich Schleich im Jahr 1935, entstand in den 50er Jahren der Mythos "Schleich Figuren".

Damals wurde sich voll auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Comicfiguren konzentriert. Man kennt und mag sie heute noch: Die Schlümpfe, Biene Maja und viele anderen bekannten Gesichter.

Ab den 80-er Jahren wurde die Entwicklung von eigenen Produkten, vor allem von Tierfiguren, konsequent ausgebaut. Die Tierspielwelten und Tierserien, die dabei entstanden sind, spiegeln die Natur im kleinen Maßstab detailgetreu wieder. Von der vergangenen Welt der Saurier bis zu den zahmen und wilden Tieren der Gegenwart. Mittlerweile – beginnend 2003 – zählen auch Ritter, Indianer und Elfen zu den beliebten Schleich Spielwelten.