Pferdestriegel und Pferdekämme

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nadelstriegel Kunststoff - groß

Nadelstriegel Kunststoff - groß

verschieden Farben

1,50 € *
Fellschön Bürste Kunststoff

Fellschön Bürste Kunststoff

eine geniale Bürste im Fellwechsel

24,50 € *
TOP-
SELLER
Oster Mähnen- und Schweifbürste

Oster Mähnen- und Schweifbürste

Leichtes Kämmen in alle Richtungen

9,50 € *
Waldhausen Federstriegel 4-fach

Waldhausen Federstriegel 4-fach

mit Kunststoffgriff

4,45 € *
Leistner Massagestriegel 155x90 mm

Leistner Massagestriegel 155x90 mm

verschiedene Farben

0,95 € *
Multi Striegel

Multi Striegel

universell einsetzbare Pferdebürste

2,95 € *
Leistner Striegel 140x60 mm für Kinder

Leistner Striegel 140x60 mm für Kinder

verschiedene Farben

0,46 € *
Einflechtkamm

Einflechtkamm

zum Frisieren der Mähne

0,50 € *
Oster Gumminoppenstriegel grob

Oster Gumminoppenstriegel grob

Für Vor- und Grobreinigung und Massage

9,95 € *
Federstriegel, Metall

Federstriegel, Metall

beidseitig verwendbar

ab 3,25 € *
Gummistriegel groß

Gummistriegel groß

Verschiedene Farben

2,90 € *
Waldhausen FLEX Massage-Striegel

Waldhausen FLEX Massage-Striegel

zweifach biegsamer Rücken

8,95 € *
Waldhausen FLEX Striegel

Waldhausen FLEX Striegel

mit zweifach biegsamen Rücken

8,95 € *
Mähnenverziehkamm, Metall

Mähnenverziehkamm, Metall

9 cm x 3 cm

0,99 € *
Waldhausen Fellwechselkamm mit Kunststoffgriff

Waldhausen Fellwechselkamm mit Kunststoffgriff

Ideal im Fellwechsel

13,99 € *
Leistner Mähnenkamm 95x52 mm

Leistner Mähnenkamm 95x52 mm

Kunststoff, verschiedene Farben

0,95 € *
Leistner Striegel 160x115 mm

Leistner Striegel 160x115 mm

aus sehr hartem Kunststoff

7,95 € *
Original Fellschön Ersatzklinge

Original Fellschön Ersatzklinge

für Fellschön Bürsten

12,90 € *
Oster Gumminoppenstriegel fein

Oster Gumminoppenstriegel fein

Für die sanfte Reinigung und zur...

9,95 € *
-50%
Mähnenkamm Alu

Mähnenkamm Alu

ohne Griff

0,99 € * 1,99 € *
Oster Mähnen- und Schweifkamm

Oster Mähnen- und Schweifkamm

Stabiler Kamm für einfaches Entwirren

4,99 € *
Waldhausen Entfilzungskamm, 17 Klingen

Waldhausen Entfilzungskamm, 17 Klingen

optimales Entfilzen/Ausdünnen des...

11,95 € *
Verziehmesser klappbar

Verziehmesser klappbar

mit Holzgriff

4,50 € *
Reformstriegel -  Kunststoff

Reformstriegel - Kunststoff

verschiedene Farben

1,99 € *
1 von 2

Für die Pferdepflege stehen dem Reiter zahlreiche verschiedene Pferdepflege-Produkte zur Verfügung. Es gibt Bürsten, Kämme, Striegel, Kardätschen und Hufkratzer. Alle dienen der Pflege des Pferdes. Reitsport-Einsteiger werden sich aber fragen, wo genau der Unterschied liegt? Mit Huf-Kratzern kannst du, wie der Name schon verrät, die Hufe deines Pferdes pflegen. Kämme werden für die Mähne und den Schweif des Pferdes verwendet. Für das Fell des Pferdes nimmt man Bürsten, Striegel und Kardätschen. 

In dieser Shop-Kategorie findet ihr Mähnenkämme und Schweifkämme sowie Striegel. Deswegen werden wir hier auch vor allem auf diese beiden Mittel zur Pferdepflege eingehen. Wenn ihr mehr zu Bürsten, Kardätschen und Hufkratzern erfahren wollt, dann schaut doch in die entsprechende Kategorie für dieses Putzzeug. 

-> zu den Bürsten, Kardätschen und Hufkratzern

Mähnenkämme und Schweifkämme

Beim Mähnenkamm bedarf es zunächst einmal einer Begriffsklärung um keine Verwirrung zu stiften. Unter Mähnenkamm kann man einerseits das Gerät zur Pferdepflege verstehen, andererseits aber auch die Oberseite des Pferde-Halses an der die Mähne wächst. 

Sowohl in Aussehen als auch in Funktion unterscheidet sich das Gerät Mähnenkamm nicht groß von Haarkämmen wie wir sie für unsere eigenen Haare verwenden.

Mähnenkämme haben zahlreiche stumpf abgerundete Zinken. Abgerundet deswegen, damit die Zinken nicht die Haut deines Pferdes verletzen. Wenn du damit die Pferde-Mähne oder den Pferde-Schweif kämmst, kannst du die Haare entwirren. 

Besonders bei Pferden mit langem und üppigem Haar sollte das Kämmen zur täglichen Pflege gehören. 

Um das Auskämmen der Mähne deines Pferdes zu erleichtern, kannst du auch Mähnenspray verwenden. Es verhindert die Bildung von Knoten und sorgt somit dafür, dass beim Kämmen weniger Haare ausgerissen werden. Zudem verleiht es einen seidigen Glanz. 

Mähnensprays für dein Pferd unserer Eigenmarke aber auch von Stassek, Leovet und Effol findest du hier

Neben Mähnenkämmen und Mähnenbürsten zur Pflege gibt es noch Einflechtkämme zum Frisieren der Mähne des Pferdes. Einflechtkämme verfügen über weniger Zinken ein Mähnenkamm. Damit lassen sich Mähnenpartien einfach von einander abteilen.

Was ist ein Striegel?

Der Striegel ist ein Instrument zur Fellpflege für das Pferd, das in jedes Putzzeug gehört. Im Gegensatz zu Kämmen sind uns Striegel nicht schon von unserer eigenen Körperpflege bekannt. Eigentlich müsste man besser sagen "nicht mehr". Denn das deutsche Wort Striegel leitet sich vom lateinischen Strigilis ab. Dabei handelt es sich um ein in der Antike gebräuchliches Gerät, mit dem sich die Menschen früher Schweiß und Staub vom Körper geschabt haben.

Früher waren Striegel grundsätzlich aus Metall. Metallstriegel gibt es auch heute noch. Federstriegel zum Beispiel bestehen aus mehreren, gezahnten Ringen aus weichem Metall, die an einem Griff befestigt sind. Daneben finden sich inzwischen aber auch Gummistriegel und Striegel aus Kunststoff. Um den Striegel in der Hand halten zu können ist er entweder mit einer Handschlaufe ausgestattet oder mit einem Stiel, der als Handgriff dient.

Wozu dient ein Striegel?

Striegel dienen zum Putzen des Fells der Pferde. Mit dem Pferdestriegel kann grober Schmutz und auch angetrockneter Schlamm aus dem Fell gelöst werden. 

Befindet sich das Pferd im Fellwechsel, helfen Striegel auch dabei lose Haare aus dem Fell zu ziehen.

Ganz nebenbei wirkt das Striegeln wie eine Massage für das Pferd. Wie bei der sozialen Fellpflege von Pferden untereinander, bewirkt das Putzen und die Massage mit dem Striegel auch eine stärke Bindung zwischen dir und deinem Pferd.

Zu guter Letzt könnt ihr den Pferdestriegel auch verwenden um Bürsten zu putzen.

Wie verwendet man einen Striegel?

Das Putzen des Fells der Pferde erfolgt beim Striegeln in kreisförmigen Bewegungen. Empfindliche Stellen wie den Kopf und die unteren Teile der Beine des Pferdes solltet ihr beim Striegeln aussparen. Für die muskellosen Partien des Pferde sind die Pferdestriegel zu hart und rau. Das Pferd wird das Striegeln an diesen empfindlichen Stellen nicht als eine wohltuende Massage empfinden. Gummistriegel sind zwar etwas weicher als Metallstriegel. Dennoch empfehlen wir zum Putzen der Pferdebeine eher eine Wurzelbürste.

Zumindest ein Teil des Drecks wird in den Zwischenräumen des Striegels hängen bleiben. Daher muss auch der Striegel selbst regelmäßig gereinigt werden. Das ist aber ganz einfach, denn der Striegel kann einfach ausgeklopft werden.

Nachdem der grobe Dreck aus dem Fell gelöst ist, kommt die Kardätsche zum Einsatz. Mit der weichen Bürste werden der durch den Pferdestriegel gelöste Schmutz und Staub abgebürstet. 

Wie bereits erwähnt könnt ihr mit dem Pferdestriegel nicht nur das Fell eures Pferdes putzen, sondern auch Kardätschen. Dafür nehmt ihr die Kardätsche in eure starke Hand und den Striegel in die andere. 

Alles für den Pferdesport günstig online kaufen

Egal ob Federstriegel oder Gummistriegel. Bei uns findest du eine große Auswahl an Pferdestriegeln wie auch weiteres Zubehör für die richtige Pferdepflege. Egal ob von Waldhausen, Leistner oder Oster. Aber auch alles Sonstige was zum Reiten gebraucht wird, bekommst du von uns aus einer Hand. Flexibel von zu Hause bestellt, schnell und bequem nach Hause geliefert.